Achtung! Diese Seite verwendet Cookies.

Wenn Sie keine Cookies verwenden wollen, ändern Sie bitte die Einstellung in Ihrem Browser.
26. JUNI 2017
Suche
entertainment > lesen

Buch des Monats

Buch des Monats März

Claire Fuller // Eine englische Ehe

„Swimming Lessons“: Der Originaltitel bringt anspielungsreicher auf den Punkt, worum es in dem Roman geht. Denn Ingrid, seine Heldin, ist in einer Lebenssituation gefangen, in der ...

LeserTipp

Prasath Navaratnam (28) // Student Mittelstandsmanagement // Seit 23 Jahren in Bielefeld


Cupido
Jilliane Hoffman

Dies ist der erste Teil einer Trilogie. Die Protagonistin wird vergewaltigt, der Täter wird nie gefasst. Jahre später als Anwältin verhandelt sie gegen einen Serienmörder – und erkennt ihren Peiniger. Der Thriller gibt interessante Einblicke in das amerikanische Justizwesen und hinterfragt, ob die Gesetze überhaupt richtig sind, bzw. nicht schon längst verjährt. Die realistische Darstellung der Mordfälle, die aufgebaute Spannung, der interessante Konflikt – ich konnte das Buch nicht weglegen!
Rowohlt, 9,99€
fesselnd
Dominique Paravel
Die Schönheit des Kreisverkehrs

außergewöhnlich
Arnaldur Indridason
Tage der Schuld

mit Ruhe erzählt
Mikko Rimminen
Als ich aufwachte,

fein gedrechselt
Stephen Baxter
Xeelee – Vakuum Diagramme

harte Science Fiction
Dieter Nuhr
Die Rettung der Welt

klug kommentiert
Steve Hamilton
Das zweite Leben des Nick Mason

knackiger Thriller
Das Buch der Wunder
Stefan Beuse

verwunschen
Buch des Monats März
Claire Fuller // Eine englische Ehe

feinfühlig
Clarissa Linden
Unsere Hälfte des Himmels

berührend ohne Kitsch
Wallace Stroby
Geld ist nicht genug

schwarz & blutig

HIER ONLINE BLÄTTERN

Werbung
Spezial
Spezial
Frage des Monats
.
Gewinnspiele
Facebook
Weitere Magazine